Zur Online-Version dieser E-Mail - Abmelden / Unsubscribe
Liebe Freunde der Friedensakademie!

Ich möchte Euch wieder über Veranstaltungen im Juni informieren und dazu herzlich einladen.
Ausserdem gibt es Berichte von Veranstaltungen und wir suchen Unterstützung bei unserer Arbeit!



20. Juni 2012, 18 Uhr: Vernissage


Bilder von Cornelia Wallner

Vom 20. Juni bis Ende August zeigen wir in der Friedensakademie ca. 25 Bilder der Künstlerin Cornelia Wallner aus Peuerbach. Die Bilder können auch käuflich erworben werden.

Mehr über Cornelia Wallner bzw. ihre Bilder auf
http://free-dom.at/galerie.html



Anschließend an die Vernissage wird im Rahmen der Be Movie Abende der Film "Prophezeiungen von Celestine" gezeigt.



22.-23. Juni 2012:
Seminar mit Barbara Strauch


Die soziokratische Moderation für AnwenderInnen

Die Soziokratie bewegt! Nicht erst seit Diana Leafe Christian sie beim Austrotopia-Treffen 2011 als die bessere Entscheidungsfindungsmethode bezeichnet hat, die dem Konsens-Prinzip weit überlegen ist. Barbara Strauch: " Seit ich etwa zehn Projekte dabei begleitet habe, eine soziokratische Organisation und Entscheidungsfindung umzusetzen, weiß ich: Die Soziokratie ist als Organisationsstruktur gemeinschaftsbildend. Eine Kreisstruktur, in der einfach niemand verloren gehen kann. Und obwohl sie eine relativ straffe Organisation erschafft, baut sich großes Vertrauen zwischen den Abteilungen und in die Gesamtstruktur auf. Seit ca. 15 Jahren begleite ich - intern und extern - als Projektmanagerin, Organisationsberaterin und Moderatorin Gruppenprozesse. Seit ich dabei die soziokratischen Grundprinzipien anwende, haben durch die darin gelebte Partizipation, die Ergebnisse eine Weisheit und Nachhaltigkeit erreicht, die ich davor nicht gekannt habe."

Details (Zeit, Kosten) unter http://barbarastrauch.at/seminar_soziokratie_moderation.html

ACHTUNG: Für Mitglieder der Friedensakademie gibt es SONDERKONDITIONEN! Interessenten melden sich bitte per Email an info@friedensakademie.at




Bericht: Pfingsten (26.-27. Mai) in Prag


Zu Pfingsten fuhren Mitglieder der Friedensakademie nach Prag. Am Samstag Nachmittag gingen wir durch die Altstadt und besuchten die Plätze und Häuser, an/in denen Berta von Suttner und Johannes Kepler  geboren, gelebt bzw. gearbeitet haben. Auch das Palais Kinsky, in dem eine Gedanktafel von Berta von Suttner angebracht ist (und das in manchen Quellen irrtümlich als ihr Geburtshaus bezeichnet wird)

Fotos von diesem Rundgang auf Facebook  und auf Picasa

Am Sonntag gab es einen Vortrag zum Thema "Der Weg zur Versöhnung" in Deutsch mit Übersetzung in Tschechisch (zu sehen auch auf YouTube) und anschließend eine Verschwesterungszeremonie von Frauen der Österreischischen Frauenföderation für Weltfrieden mit Frauen der Tschechischen Frauenföderation für Weltfrieden (im YouTube Film ca. ab der 70. Minute zu sehen)


Stammtische der Friedensakademie

Die Stammtische der Friedensakademie sollen allen Interessieten die Möglichkeit bieten, an der Arbeit der Friedensakademie teilzunehmen. Es werden bei den Stammtischen Ideen und Pläne beprochen, Aufgaben verteilt (Es muss schließlich jemand Plakate aufhängen, Einladungen verteilen, Brote streichen, Kuchen backen, Leute kontaktieren, und und und ....) und Kontakte geschlossen ....

WIR FREUEN UNS GANZ BESONDERS AUF IHR/DEIN KOMMEN!

Termine der nächsten Stammtische:
  • 12. Juni 2012, , 19 Uhr, Gasthaus zur Eisernen Hand, Eisenhandstraße 47, 4020 Linz (Ecke Mozartstraße)
  • 10. Juli 2012, 19 Uhr, Ort wird noch bekannt gegeben.

Kurzfristige Änderungen sind nicht ausgeschlossen und werden auf der Webseite bekanntgegeben! Daher bitte vorher noch die Webseite besuchen.



Be Movie Abende


Mit freundlicher Genehmigung der Filmverlage zeigen wir jeden Mittwoch Filme aus den Bereichen neue Wissenschaften, Spiritualität und Bewusstsein. Im Anschluss daran gehen wir in einer offenen Gruppe in die Essenz und schaffen das Feld für persönliche Integration. Kosten: Die Beteiligung für den Rahmen und die Moderation des Abends ist im Sinne einer Spende zwischen €7,- und €17,- frei wählbar.

Unsere Filme im April:
  • 6. Juni: Intelligente Zellen (Bruce Lipton) - Teil 1
  • SONDERTERMIN: Do, 7. Juni 17:00 - 21:30 Uhr: The Challenge of RUDOLF STEINER (englisch)
  • 13. Juni: Intelligente Zellen (Bruce Lipton) - Teil 2
  • 20. Juni: Prophezeiungen von Celestine
  • 27. Juni: Tzolzin - die verborgene Ordnung der Zeit
        
Beginn ist jeweils (ausgenommen am 7.6.) um 19:30 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr, Ende ca. 22:30 Uhr)
Anmeldung und Information: linz@bemovieabend.com
0676/6091970 (Robert Edinger) oder 0699/16191001 (Paul Ettl)

Mehr darüber (inkl. Trailer) auf www.bewusstseinskino.com/linz



Unterstützung gesucht!


Wir suchen freiwillige ehrenamtliche Helfer in der Friedensakademie. Konkret suchen wir
  • jemanden für den Bibliotheksdienst (3 Stunden pro Woche)
  • jemanden für die Bearbeitung von Videos (ca. 4 Stunden pro Veranstaltung)
  • Unterstützung bei den Be-Movie-Abenden (jeweils Mittwoch) buzw. zum Verteilen der Einladungen
Auch wenn Du nicht jede Woche, sondern nur jede zweite Woche oder nur einmal pro Monat Zeit hast, freuen wir uns über die Unterstützung!



Online-Shop der Friedensakademie


Auf der Webseite der Friedensakademie ist ein Online-Shop zu finden. In diesem Shop werden CDs und DVD mit den Veranstaltungen in der Friedensakademie angeboten, aber auch Bücher von Refenten und andere themenrelevante Produkte.  --- Zum Shop!

Ich wünsche Ihnen/Dir noch einen schönen Tag und würde mich freuen, Sie/Dich bei einer unserer Veranstaltungen zu treffen.

Paul J. Ettl
Friedensakademie Linz
www.friedensakademie.at


Oktober 2012: Ausstellung Henry David Thoreau (1817-1862)


Am 6. Mai 2012 jährt sich der Todertag von Henry David Thoreau zum 150. Mal. Aus diesem Anlass wollen wir in der Friedensakademie eine Ausstellung über Thoreau zeigen, die vom Gandhi-Informations-Zentrum Berlin in Zusammenmarbeit mit dem Anti-Kriegs-Museum Berlin im Jahr 2009 gezeigt wurde.

Thoreaus Schrift "Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat" (1849) avancierte zum Standardwerk und Namensgeber des Zivilen Ungehorsams und diente u.a. Mahatma Gandhi und Martin Luther King als Inspirationsquelle für den gewissensgeleiteten, gewaltfreien Widerstand gegen die Obrigkeit.
Impressum:
Friedensakademie Linz
Mozartstraße 44, 4020 Linz
ZVR 455186567
Zur Online-Version dieser E-Mail
Abmelden / Unsubscribe